News

Brack ch

BRACK.CH ist neuer Hauptsponsor von Lars Rösti. Für beide Beteiligten eine emotionale und erfreuliche Verbindung.

Marc Isler, weshalb habt ihr euch dazu entschieden, Lars Rösti zu sponsern?

Marc Isler: Wir engagieren uns seit Jahren im Sport, seit Sommer 2018 auch im Skisport. Als ideale Ergänzung zu unserem Nachwuchssponsoring bei Swiss-Ski ist es auch Teil unserer Strategie, Einzelsportler aus dem Nachwuchs zu begleiten. Lars zu sponsern, passt hervorragend, weil er und seine Art zu unserer Firma passen und Swissness verkörpern. 

Lars, was hältst du vom BRACK.CH-Sponsoring?

Lars Rösti: Das ist top. Ich shoppe selber online, und BRACK.CH ist erfahrungsgemäss die beste Adresse, wenn es um schnelle Lieferung und Qualität geht. 

Wie ist es überhaupt zu dieser Zusammenarbeit gekommen?

Marc Isler: Lars wurde uns von Swiss-Ski als grosses Talent empfohlen. Nach unserem ersten persönlichen Treffen konnten wir uns sehr schnell für Lars entscheiden. Seine Art und seine bisherige sportliche Entwicklung haben uns überzeugt. 

Lars Rösti (schmunzelt): Ich wurde via Swiss-Ski darauf aufmerksam, dass BRACK.CH gerne einen Fahrer aus dem Nachwuchs sponsern möchte. Beim ersten persönlichen Treffen habe ich mich natürlich von meiner besten Seite gezeigt, und so haben wir uns dann schnell gefunden. 

larsroesti-brack-2018Marc, passt denn das Sponsoring zu BRACK.CH?

Marc Isler: Das Sponsoring passt sehr gut zu uns, sowohl von unseren sonstigen Engagements als auch von der Thematik her. Vor allem die Themen Geschwindigkeit, Swissness und Innovation sind Wertvorstellungen, die BRACK.CH und den Skisport verbinden. 

Lars, wie wichtig ist für dich, dass du dich mit deinem Sponsor identifizieren kannst?

Lars Rösti: Sehr wichtig! BRACK.CH ist eine Schweizer Firma, die sich in den letzten Jahren nach oben gekämpft hat, sehr gewachsen und bekannt geworden ist und viele Fans hat. Es erfüllt mich mit Stolz, dass mir eine solche Firma ermöglicht, dass ich meinen Sport weiter ausüben kann, und dass sie mich langfristig unterstützen wird. 

Welche Rolle spielt es, ob Lars in Zukunft Erfolge feiert?

Marc Isler: Das wäre natürlich schön, so bekäme er mehr Aufmerksamkeit, was natürlich auch für uns als Sponsor interessant wäre. Wichtiger aus meiner Sicht ist, dass Lars ein junger Sportler ist und den Generationenwechsel verkörpert. Auch hier passt das sehr gut zu uns, legen wir doch grossen Wert auf die Lehrlingsausbildung.

Lars Rösti: Wie viele Lehrlinge bildet ihr denn aus?

Marc Isler: Im Moment bilden wir 43 Lernende in verschiedenen Berufen aus.

Zurück 

Verbandssponsoren

swisscom small

raiffeisen small

helvetia small

audi small

bkw small

Hauptsponsor

Brack ch hauptsponsor

Webcam

Gstaad klein

fb icon   Insta icon

Impressum / Datenschutz
Webdesign ahDesign.ch
Copyright ©  Lars Rösti